Ein besonderes Buchprojekt von Schüler*innen der IGS und der 360° die jugendmediathek

22. November 2012, von 360° die jugendmediathek

Die Jugendmediathek der Stadtbibliothek hat mit der Klasse 6 der Integrierten Gesamtschule Halle ein ganz besonderes Buchprojekt mit eigenen Texten durchgeführt.
Jede*r Schüler*in der Klasse hat eine Geschichte, ein Gedicht oder einen Comic geschrieben. Alle Arbeiten wurden dann zu einem Buch zusammengestellt.
An diesem Projekt waren alle Schüler*innen beteiligt, alle haben mitgemacht und ihren persönlichen Beitrag erarbeitet.
Am 6.12.2012 wird es um 16 Uhr eine feierliche Buchpräsentation geben. Dazu werden die Eltern der Schüler*innen und die junge Autorin Linnea Cara Ernst eingeladen.

Die „Freunde der Stadtbibliothek Halle e.V.“ haben das Vorhaben finanziell gefördert und es so ermöglicht, das Buch beim Buchbinder binden zu lassen.

Kategorien:
Startseite
Schlagworte:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien

Spamschutz *

YouthPOOL präsentiert