Kreativwettbewerb: Eine Stadt für ein Lama.

Nicht labern, machen!
Wir, der Kinder- und Jugendrat, möchten alle Kreativen einladen, an unserem Wettbewerb „Eine Stadt für ein Lama“ teilzunehmen.

Im Rahmen unserer Öffentlichkeitsarbeit möchten wir ein lustiges und sympathisches Maskottchen entwickeln. Da der Kinder- und Jugendrat von allen Kindern und Jugendlichen die Interessen vertritt, wollen wir Kinder und Jugendliche an dem Entstehungsprozess unseres Lamas teilhaben lassen. Unser Lama soll unser langfristiges Maskottchen werden und unsere Arbeit unterstützen.

Daher rufen wir alle großen und kleinen Kreativen auf, für uns ein Lama zu kreieren. Dabei sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt! Das Lama  kann gezeichnet, gemalt, gestrickt, gehäkelt, gebastelt oder gebaut sein. Alle Interessierten können bis zum 31.08.2017 mitmachen.

Eure Vorschläge sollen dazu beitragen, unserem Lama ein Gesicht zu geben und es als feste Marke in unserer Arbeit zu etablieren. JEDER kann mitmachen, egal ob Kita-, Hort-, oder Schulgruppen. Vielleicht ist dies auch eine tolle Idee für den Kunst- oder Werkunterricht. Aber auch Einzelpersonen jeglichen Alters können mitmachen. Möglicherweise bist du ein begabter Künstler oder hast schon einmal mit Grafikprogrammen gearbeitet? Wir freuen uns über jede Idee!

Wir wollen alle Ideen öffentlich ausstellen, ähnlich wie bei einer Vernissage. Dabei hat jeder die Chance, an einem Voting teilzunehmen, um das beste Lama zu küren. Bestimmt könnten wir uns unter allen tollen Ideen nicht für ein Lama entscheiden, deshalb überlassen wir Euch die Wahl. Dem Gewinner winkt eine echt tolle Überraschung, aber die anderen Teilnehmer werden bestimmt auch nicht leer ausgehen.

Ihr könnt eure Ideen vom 01.06.2017 bis 31.08.2017 einreichen. Damit wir auch wissen, wer der Künstler der jeweiligen Idee ist, solltet ihr euren Namen, das Alter, eure Adresse und gegebenenfalls eure Telefonnummer oder E-Mail-Adresse beifügen.

Das Ganze kann per Post an folgende Adresse gesendet werden:
Kinder- und Jugendrat der Stadt Halle (Saale)
Hansering 20, 06108 Halle (Saale)

Gerne nehmen wir aber auch persönlich die Kunstwerke entgegen. Unsere öffentliche Sitzung findet jeden Freitag in der Zeit von 16-18 Uhr in unseren Räumlichkeiten am Hansering statt.

Schlagworte:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien

Spamschutz *

YouthPOOL präsentiert