Social Media Workshop

Du nutzt Facebook und Co., um mit Deinen Mitmenschen in Verbindung zu bleiben, doch fragst Dich, was es außerdem für Möglichkeiten in dem Bereich gibt? Dann komm zum Social Media Workshop nach Halle!

15.6.2013 von 9:30 bis 17:30 Uhr
Leipziger Straße 36 (Eingang über Martinstraße) in 06108 Halle (Saale)

In unserem Workshop wird es darum gehen, wie Du die Vielfalt von Social Media nicht nur privat, sondern auch für Öffentlichkeitsarbeit, Projektfinanzierung und Fundraising nutzen kannst. Dazu erhältst Du zunächst einen Überblick über die Social-Media Plattformen. Rund um die Möglichkeiten, die Facebook, Twitter und Blogs bieten, bekommst du eine Antwort auf Fragen wie z.B. „Wie und mit welcher Häufigkeit sollte man auf der Seite kommunizieren?“ oder „Macht ein Blog mehr Sinn als eine Facebook-Seite?“ Du erhältst allgemeine aber auch spezifische Details über Facebook und lernst, wie Du es auch für dein Engagement, im Verein oder  Unternehmen nutzen kannst. Außerdem werden wir über Cyber-Mobbing und Datenschutzaspekte diskutieren.  Weitere Themen werden sein: „Twitter, Tumblr, Pinterest –  was „braucht“ man?“ und „QR-Code und ShortURLs – dafuq?“ Darüberhinaus erhältst Du einen Einblick in die Themen Medienmix, virale Videos und plattformübergreifende Projekte wie z.B. Crowdfunding.

Der Social Media Experte Jörn Rohrberg  wird Dir diese wissenswerten Informationen mit auf dem Weg geben und praktische, interaktive Übungen mit der Gruppe durchführen.

Die Teilnahmegebühr von 10 Euro beinhaltet Getränke, Seminarunterlagen, einen Mittagsimbiss sowie eine Teilnahmebestätigung.
Anmelden kannst Du Dich unter http://freiwilligen-agentur.de/veranstaltungen-2012/?event_id=169 oder Du rufst uns an: 0345 / 685 68 57. Gerne kannst Du auch auf unserer Facebookseite vorbeischauen.

Kategorien:
Startseite
Schlagworte:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Bitte beachte unsere Kommentarrichtlinien

Spamschutz *

YouthPOOL präsentiert